Mehr Infos

Da­tei­re­pa­ra­tur

Datenrettung Andreas Wach

Da­tei­re­pa­ra­tur und EMail-Wiederherstellung

Das Pro­blem

Eine wich­ti­ge Office-Datei, Out­look oder Out­look-Ex­press lässt sich nicht mehr öffnen oder bearbeiten.

Der Grund

Oft­mals kann eine Datei des­halb nicht ge­öff­net werden, weil sie einen un­voll­stän­di­gen oder feh­ler­haf­ten Ein­trag ent­hält. Ein sol­cher feh­ler­haf­ter Ein­trag kann ent­ste­hen, wenn zum Bei­spiel der Spei­cher­vor­gang eines Do­ku­men­tes durch einen Strom­aus­fall un­ter­bro­chen wurde.

Die Lösung

Mit Hilfe von spe­zi­el­ler Soft­ware können solche Ein­trä­ge er­kannt und ent­fernt werden.

Ihr Vor­teil

Im Ide­al­fall können Da­tei­en voll­stän­dig oder zu­min­dest teil­wei­se wie­der­her­ge­stellt werden. Sie sparen Zeit und den Ar­beits­auf­wand, der not­wen­dig wäre, um die Daten erneut zu erstellen.

Welche Datei-For­ma­te können re­pa­riert werden?

  • MS-Access, MS-Zip, MS-Power Point, MS-Out­look und Out­look Ex­press, MS-Excel und MS-Word. Es werden die Da­tei­en in­klu­si­ve der Ta­bel­len, For­mu­la­re, Ab­fra­gen, Be­rich­te und Makros, Ta­bel­len­blät­ter, For­meln, Zell­for­ma­t­at­tri­bu­te und Gra­fi­ken sowie No­ti­zen und Ani­ma­tio­nen wiederhergestellt.
  • Des Wei­te­ren können Out­look PST- und OST – Da­tei­en die grös­ser als 2 GB sind re­pa­riert werden!

Wie­der­her­stel­lung von E-Mails in den For­ma­ten Out­look (PST), Out­look Ex­press (DBX), Mo­zil­la (incl. Net­scape und Thun­der­bird), Ge­ne­ric Mail­box (mbox, Ber­ke­ley, BSD, Unix), Eudora, Opera, Pe­ga­sus, Fox­Mail und mehr!

Eine Ga­ran­tie für die Wie­der­her­stel­lung der be­trof­fe­nen Daten gibt es jedoch leider nicht. Erst eine genaue Ana­ly­se kann den Grad der Be­schä­di­gung auf­zei­gen. Sie zahlen nur bei Erfolg

Durch­füh­rung einer Dateireparatur

Die ein­fachs­te und schnells­te Mög­lich­keit der Ab­wick­lung: Sie rufen mich an – so können wir be­reits im Vor­feld wich­ti­ge Fragen klären. Senden Sie mir Ihre Datei als Kopie per Email (max. Grösse 10 MB) oder auf CD/DVD per Post.

Nach einer sorg­fäl­ti­gen Ana­ly­se teile ich Ihnen das Er­geb­nis te­le­fo­nisch mit und Sie ent­schei­den selbst, ob Sie die re­pa­rier­ten Da­tei­en zurück er­hal­ten möch­ten. Eine Rück­sen­dung er­folgt nach Vor­kas­se der ver­ein­bar­ten Summe.

Sie zahlen nur bei er­folg­rei­cher Dateireparatur!

Sie haben Fragen?

Gerne berate ich Sie per­sön­lich oder telefonisch.

06421 9683890